Ausgaben für SM Werbung in 2020:

3 Mrd Euro allein in Deutschland laut Statistika

Alle sind in sozialen Netzwerken

Wussten Sie, dass das Durchschnittalter auf Facebook bei 36 Jahren liegt? Oder dass Millenials bereits heute schon unfassbar viel Geld in sozialen Netzwerken wie Instagram lassen, z.B. durch Werbeanzeigen und geschicktes Marketing? 

Bei TV, Radio und Magazinen zirpen die Grillen. Zeit für Unternehmen neue Wege zu gehen. 

Warum überhaupt? | Soziale Medien helfen Ihrem Unternehmen

Soziale Medien sind heute vollkommen in unserem Alltag angekommen. Mittlerweile nutzen 3 von 4 Unternehmen in Deutschland Social Media und wer heute auf darauf verzichtet, verzichtet am Ende auf viele Möglichkeiten das eigene Unternehmen zu präsentieren. Wozu dienen aber Soziale Medien? Hier ein kleiner Überblick:

  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Stärkung der Kundenbindung
  • Verbesserung des Markenimages
  • Besserer Zugang zur Zielgruppe
  • Schnelle Reaktion auf Probleme

Die Liste ist tatsächlich noch viel länger. Aber zusammengefasst kann man sicher sagen, dass man heute, aus Unkenntnis oder Angst Soziale Medien meiden zu wollen, sehr viel Potential und damit Umsatz liegen lässt. Die richtige Frage lautet also: “Kann man sich heute noch erlauben darauf zu verzichten?”. Dies ist übrigens eine rhetorische Frage.

Zu Social Media gehören übrigens nicht nur Plattformen wie facebook, twitter oder instagram, dazu gehören auch Snapchat, Youtube, Pinterest, Blogs, e-Mail Marketing, u.v.m.

Damit Sie keinen Blindflug in diese Welt unternehmen und den richtigen Kanal gezielt wählen, begleiten wir Sie bei den vielen Fragen, welche die Themen rund um soziale Medien mit sich bringen.

youtube icon

Ziele erreichen | Die Wahl der richtigen Social Media Kanäle

Worum es bei einer solchen Strategie zunächst nicht geht, ist Verkaufsförderung. Kommen sie nicht auf den Gedanken in diese Welt einzusteigen, nur weil Ihre Mitbewerber das auch tun. Worum es letztlich geht, ist die ehrliche, konstruktive und vertrauensbildende Kommunikation mit Ihrem Kunden. Es gibt Ihnen die Möglichkeit Nähe aufzubauen und Ihre Kunden viel besser kennenzulernen. Zudem erfolgt mit der Zeit ein Imagetransfer, der sich wiederum auf Ihren Umsatz auswirken wird, sofern Sie es richtig angehen.

Die richtige Strategie, also mit welchem Ziel und mit welcher Stimme, durch welchen Kanal welche Inhalte gepostet werden, darum geht´s beim Social Media Marketing.

 

Unsere Social Media Beratung für Unternehmen

Hier eine kurze Übersicht über die einzelnen Schritte die wir gemeinsam erarbeiten:

Analyse vom eigenen Unternehmen (Kernwerte, Konkurrenz, Ressourcen)

  • Definition der Unternehmensziele
  • Zielgruppen ermitteln (Targeting)
  • Soziales Netzwerk / Kanal wählen
  • Themenschwerpunkte setzen
  • Themenplanung erarbeiten
  • Kontrolle (Monitoring)

Jedes Netzwerk hat seine eigenen Regeln. Wer genau beobachtet wird erkennen, dass Inhalte bei Facebook nicht die Selben sind, wie bei Twitter oder Instagram. Es kommt auf die richtigen Inhalte, zur richtigen Zeit, in der idealen Frequenz an. Wir wollen zudem nie vergessen auf diesen Kanälen dem Kunden einen Mehrwert zu bieten.

Wir beantworten daher im Vorfeld folgende wichtigen Fragen:

  • Wer sind Sie und welche Firmenwerte, welche Kultur verkörpern Sie?
  • Wer sind Ihre Kunden? Und zwar im Detail.
  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Wieviel Zielgruppen haben Sie?

Dank unserer Beratung und der Strategiephase kennen Sie die Antworten darauf recht schnell. Dies wiederum wird Ihnen im nächsten Schritt helfen zu verstehen, welche Inhalte Sie posten können.

Ein Tipp noch zum Schluss:

Ein bisschen Social Media ist wie ein bisschen Schwanger

wenn Sie damit starten, sollten Sie es ernst meinen und vor allem ernst nehmen.