Blog

Lesenswertes zur Kaffeepause

Lesenswertes zur Kaffeepause

Lesenswertes zur Kaffeepause

Slider
Freitag, 19 Mai 2017 06:34

Warum ein reines Re-Design der Unternehmenswebseite nichts bringt.

Da hat man angesichts der 2005er Webseite langsam die Schamesröte im Gesicht stehen und weiß ziemlich genau, dass das „Ding“ so nicht mehr im Netz stehen sollte. Der erste Schritt ist also getan, es werden Webdesigner konsultiert. Termine werden vereinbart, Gespräche geführt und am Ende bekommt jemand den Zuschlag, dem man das Re-Design zutraut.

Nun passiert folgendes. In einer Mehrzahl der Fälle wird die Unternehmenswebseite wirklich ansehnlich modernisiert. Eine neue Slideshow ist auf der ersten Seite eingebaut, gute Bilder wurden verwendet, Logo und Farben werden im neuen Look modern rüber gebracht. Soweit so gut.

Es passiert nur Nichts

Aber irgendwie passiert in den folgenden Wochen und Monaten nicht sonderlich viel. Der Chef oder die Marketing Abteilung der Firma bekommen auf die Schulter geklopft für das neue Re-Design aber mehr passiert nicht. Es fliegen weiter Heuballen vorbei und Grillen zirpen. Keine Mehrkunden. Keine Mehreinnahmen. Und bei Google ist man immer noch auf Seite 14, unten.

Tatsächlich müssen wir hier zurückspulen. Denn schon direkt am Anfang wurde ein entscheidender Fehler gemacht. Man hat sich nur auf das neue Design konzentriert, nicht aber den Aufbau aus der Sicht der Kunden die beim Besuch einer Webseite bestimmte Erwartungen haben. Aber was sind die Erwartungen des Kunden? Nach was sucht Ihr Kunde auf Ihrer Webseite? Wo klickt er überall hin? Wo verlässt er wieder die Seite und warum?

Wer sind Sie und wer ist Ihr Kunde?

All dies sind Fragen, die vor dem ersten Pinselstrich gestellt werden müssen. Idealerweise prüft ein Unternehmen erst mal seine eigenen Kernwerte, wofür es überhaupt steht, warum es die Dinge tut, die sie tut. Warum sollten Ihre Kunden Ihnen glauben? Und wer ist Ihr Kunde? Dies herauszufinden ist der nächste Schritt. Kundenprofile verraten Ihnen dann nämlich warum der Kunde zu Ihnen kommt, welche Geschichte Ihn zu Ihnen trägt. Sie verstehen dann erst, welche Erwartungen und Bedürfnisse er Ihnen gegenüber hat. Die Webseite aus der Sicht des Kunden aufzubauen ist ein sehr effektiver Weg den Kunden auf der Seite zu halten und Interesse an Ihrem Unternehmen zu zeigen.

Klare Zielfestlegungen

In einem weiteren Schritt sollten die Ziele des Unternehmens festgelegt werden. Wo will ich mit dem neuen Auftritt hin? Wie erreiche ich mehr Aufmerksamkeit? Wie erreiche ich mehr Anfragen und idealerweise Umsatz? Diese Zielplanungen müssen in die Erstellung einer Webseite fließen, nur dann landen Sie im Web wirklich einen Treffer.

Die schönste Seite die nicht gefunden wird ist wertlos

Und wir sind immer noch nicht beim Design. Im nächsten Schritt wird Ihr Markt bzw. Ihre Branche analysiert. Denn die Inhalte, die Texte der Webseite werden von Google Robotern gelesen und wer hier patzt, verschenkt direkt ein gutes Ranking bei Google. Auch hier ist die richtige Strategie wichtig, sich vor Ihre Mitbewerber zu setzen. Suchmaschinenoptimierung ist also genauso entscheidend, wie die zuvor genannte Analyse Ihrer Firma, Ihrer Kunden und Ihrer Ziele. Denn nur so kommen Sie vorwärts.

Erst jetzt, wenn alle Daten vorliegen, geht´s an die Erstellung und ans Design. Und danach darf man sich schon mal Gedanken machen, wie man Social Media richtig nutzt um Neukunden zu bekommen und die Bekanntheit weiter zu steigern. Alles fließt, nichts ist mehr statisch wie 2005. Wir leben in 2017 und reines Re-Design bedeutet heute den Webtod.

Was wir bieten

  • Branding & Strategie
  • Responsives Webdesign
  • Professionelle Online Shops
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Online Marketing
  • Social Media Marketing
  • Print & Fotografie

Kontaktieren Sie uns

Am Gedünner 19 | 66424 Homburg

Tel. 06841 99 68 521
Mob. 0175 26 42 0 65
info@mabadesign.de

 youtube logoinstagram

Warum mabadesign?

Weil wir Lösungen bieten statt nur reines Design.

Wir sind strategischer Partner unserer Kunden, beraten vollumfänglich und analysieren zunächst Ihr Unternehmen, erstellen Kundenprofile und Geschäftsziele.

Wir verhelfen Ihnen so direkt zu mehr Kunden und damit mehr Umsatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.